Glatte Haut – Haare Adieu

Natürlich wünschten wir Frauen uns von Natur aus am besten keine Behaarung auf den Körperstellen, wo man es eben nicht möchte, zu haben. Das ist allerdings nicht möglich und man muss sich eben regelmäßig enthaaren. Die gute Nachricht dabei ist, dass es mehrere effektive Wege gibt, um sich für einen makellos glatten Körper zu entscheiden.

Wax

Zum einen gib es das Wax, welches die Haare tatsächlich vollständig und sehr präzise/schnell entfernen kann. Hierbei sollte man jedoch eine hohe Schmerzgrenze in den Kauf nehmen, was nicht für jeden etwas ist. Waxgeräte kann man sich auch selbst kaufen und muss dafür nicht extra zur Kosmetikerin renenn.

Enthaarungscremes

Enthaarungscremes sind ein immer beliebter werdender Trend, denn damit geht es sehr schnell und auch vor allem schmerzfrei. Einmal die Creme aufgetragen, kann diese einige Sekunden später von einem Plastikschaber entfernt werden, mitsamt Haaren. Der Nachteil ist leider, dass hierbei Chemikalien zum Einsatz kommen, wodurch die Haut durch Rötungen und vereinzelt auch Pickeln reagieren kann.

Epillierer

Der Epillierer entfernt selbst feinste Härchen im Handumdrehen und sehr präzise, zudem ist dieser Aufwand auch sehr hygienisch und sauber. Der Nachteil ist, dass Epillier-Geräte zwar ebenso eine hohe Schmerzempfindlichkeit mit sich bringen, allerdings sind diese mit einer einmaligen Investition angeschafft und können stetig genutzt werden.